User-Story

User-Story

Projektmanagement

Eine User-StoryEine User-Story („Anwendererzählung“) ist eine in Alltagssprache formulierte Software-Anforderung. Sie ist bewusst kurz gehalten und umfasst in der Regel nicht mehr als zwei Sätze. User-Storys werden im Rahmen der agilen Softwareentwicklung (z. B. Extreme Programming (XP), Scrum) zusammen mit Akzeptanztests zur Spezifikation von Anforderungen eingesetzt. („Anwendererzählung“) ist eine in Alltagssprache formulierte Software-AnforderungErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist.. Sie ist bewusst kurz gehalten und umfasst in der Regel nicht mehr als zwei Sätze. User-Storys werden im Rahmen der agilen Softwareentwicklung (z. B. Extreme Programming (XP), ScrumScrum ist ein Vorgehensmodell des agilen Projekt- und Produktmanagements. Es wurde ursprünglich in der Softwaretechnik entwickelt, ist aber davon unabhängig. Scrum wird inzwischen in vielen anderen Bereichen eingesetzt. Es ist eine Umsetzung von Lean Development für das Projektmanagement.) zusammen mit Akzeptanztests zur Spezifikation von AnforderungenErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist. eingesetzt.

Relevante semantic::apps®

feature app icon-nopadding.svg

feature app: Produkt- und Service Features verwalten
Mit der feature app behalten Sie den Überblick über alle Funktionen Ihrer Produkte und Services. Beliebig tiefe Schachtelung von Features zu Featuregruppen. Verknüpfung von Features zu Releases (verfügbar seit, verfügbar bis). Verknüpfung mit Medien und Dokumentation.

issue app icon-nopadding.svg

issue app: Issues (Themen) nachverfolgen
Issues (Themen) sind ein zentrales Element um Arbeitspakete, Anfragen oder Fehlermeldungen zu identifizieren und priorisieren. Sammeln sie während des gesamten Lebenszyklus anfallenden Informationen und verknüpfen diese mit zugehörigen Projekten, Personen, Organisationen, Prozessen, Produkten/Services oder Gebäuden/Räumen. Nutzen Sie umfangreiche Auswertungen und Filter, um einen Überblick über relevante Issues zu behalten.

project app icon-nopadding.png

project app: Projekte agil oder klassisch managen
Mit der project App haben Sie den gesamten Lebenszyklus ihrer agilen oder klassisch abgewickelter Projekte fest im Griff. Planen Sie EpicsEin Epic umfasst im Sinne von Scrum umfangreiche Arbeiten. Im Grunde ist es eine große User Story, die in kleinere Stories aufgeteilt werden kann. Ein Epic kann projektübergreifend sein. Im Gegensatz zu Sprints, ist eine Änderung im Spielraum eines Epics ein natürlicher Aspekt von agiler Entwicklung. Epics werden fast immer über mehrere Sprints geliefert., Stories und TasksFestlegung und Zuordnung von Verantwortlichkeit für bestimmte Tätigkeiten oder Ergebnisse. (PhasenEine Phase ist die zeitlich, begrifflich, technisch und/oder organisatorisch begründete Zusammenfassung von Tätigkeiten in einem Projekt. Eine Phase bildet durch Gruppierung von Aktivitäten eine Planungs- und Kontrolleinheit., Arbeitspakete, AufgabenFestlegung und Zuordnung von Verantwortlichkeit für bestimmte Tätigkeiten oder Ergebnisse.) mit dem gesamten Team in einer gemeinsamen Plattform. Die project App integriert sich mit einer Vielzahl anderer semantic::apps®, beispielsweise "Deliverables" (produkt / service App) oder Rollenbesetzung (role / contact App).

Alle Glossar-Begriffe anzeigen