semantic::kam

semantic::apps® sind modulare Unternehmsanwendungen für Zusammenarbeit und Dokumentation auf Basis der Enterprise Class MediaWikiMediaWiki ist eine frei verfügbare Wiki-Software. Sie wurde ursprünglich für die freie Enzyklopädie Wikipedia entwickelt. Viele Organisationen nutzen MediaWiki als verlässliche Plattform für Dokumentation und Zusammenarbeit. Distribution semantic::core. semantic::packs kombinieren mehrere semantic::apps® zu leistungsstarken Softwarelösungen für wissensintensive GeschäftsprozesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen..

semantic::kam

QualitätsmanagementQualitätsmanagement bezeichnet die Gesamtheit der sozialen und technischen Maßnahmen, die zum Zweck der Absicherung einer Mindestqualität von Ergebnissen betrieblicher Leistungsprozesse angewendet werden (z. B. Qualitätskontrolle, Endkontrolle). im Schulwesen nach Kernaufgabenmodell (KAM-WikiEin Wiki (hawaiisch für „schnell“) ist eine Website, deren Inhalte von den Besuchern nicht nur gelesen, sondern auch sehr einfach direkt im Webbrowser geändert werden können (Web-2.0-Anwendung). Das Ziel ist häufig, Erfahrung und Wissen gemeinschaftlich zu sammeln und in für die Zielgruppe verständlicher Form zu dokumentieren.)

In Niedersachsen sind alle öffentlichen berufsbildenden Schulen verpflichtet, ein schulisches Qualitätsmanagementsystem zu betreiben, das sich am EFQM (European Foundation for Quality Management)-Verfahren orientiert. Im Jahr 2011 wurde mit dem Kernaufgabenmodell für berufsbildende Schulen in Niedersachsen ein landesweit einheitlicher, an EFQM orientierter Entwicklungsrahmen für das schulische QualitätsmanagementQualitätsmanagement bezeichnet die Gesamtheit der sozialen und technischen Maßnahmen, die zum Zweck der Absicherung einer Mindestqualität von Ergebnissen betrieblicher Leistungsprozesse angewendet werden (z. B. Qualitätskontrolle, Endkontrolle). konzipiert. Mit semantic::kam (KAM-WikiEin Wiki (hawaiisch für „schnell“) ist eine Website, deren Inhalte von den Besuchern nicht nur gelesen, sondern auch sehr einfach direkt im Webbrowser geändert werden können (Web-2.0-Anwendung). Das Ziel ist häufig, Erfahrung und Wissen gemeinschaftlich zu sammeln und in für die Zielgruppe verständlicher Form zu dokumentieren.) ermöglichen wir Schulen die effiziente Umsetzung eines integrierten Managementsystems nach Kernaufgabenmodell.

Lehrkräfte kommentieren, entwickeln und verbessern gemeinsam die schulischen Abläufe mit Hilfe von semantic::kam und überwinden damit die letzte Meile im ProzessmanagementUnter Prozessmanagement versteht man alle Aktivitäten, um die modellbasierten automatisierten Geschäftsprozesse (samt manuellen Aktivitäten) eines Unternehmens (und unternehmensübergreifend) stets optimal ablaufen lassen zu können.. Durch die Kollaboration und Partizipation aller Prozessbeteiligten wird der Abstand zwischen dokumentierten und gelebten Prozessen minimiert und die Akzeptanz maximiert:

"Von der Prozessdokumentation hin zur gelebten Realität."

Im Hintergrund verbindet semantic::kam automatisch Fakten aus dem Managementsystem, hält Informationen aktuell, benachrichtigt kontextbezogen und macht Zusammenhänge sichtbar und navigierbar:

"Prozessorientiertes Wissensmanagement"

Für ein Qualitätsmanagementsystem bedeutet semantic::kam:

  • ein Bearbeiten, Publizieren, Leiten und Lenken von Verfahrens- und ArbeitsanweisungenEine Arbeitsanweisung ist die schriftliche Festlegung eines Arbeitsablaufes. In den Arbeitsanweisungen sind die einzelnen Arbeitsschritte eines Verfahrens dokumentiert: Wer macht was mit welchen Hilfsmitteln, wie oft, in welcher Art und Weise usw.? Hier wird genauer auf den bestimmten Arbeitsplatz eingegangen und jede qualitätsrelevante Tätigkeit exakt beschrieben., Dokumenten und AufzeichnungenDokument, das erreichte Ergebnisse angibt oder Nachweise für ausgeführte Tätigkeiten bereitstellt. Durch die ISO 9001 werden bestimmte Aufzeichnungen explizit gefordert. Diese sind dementsprechend zu lenken. Aufzeichnungen müssen zu definierten Prozessen geführt werden, welche die Produktqualität und die Kundenzufriedenheit gewährleisten. ohne Medienbrüche
  • qualitativ hochwertige, aktuelle und konsistente Dokumentation des Managementsystems
  • erhebliche Zeitersparnis bei der Erstellung und Pflege von Verzeichnissen, Verfahren, Prozeduren und mitgeltenden Unterlagen
  • erhebliche Zeitersparnis bei der Vorbereitung und Durchführung von AuditsEin Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen. Ein solches Untersuchungsverfahren erfolgt häufig im Rahmen eines Qualitätsmanagements. Das Audit stellt die Basis der Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung von Managementsystemen dar. (SeBeisch)

Informationsseite der Handelslehranstalt Hameln zum Einsatz von semantic::kam

Alle Packs anzeigen

Enthaltene Apps

address app icon-nopadding.svg

address app: Adressen für Personen, Organisationen, Standorte und Gebäude
Mit der address app erweitern Sie die contact app und die location app mit der Möglichkeit, Haupt- und Nebenadressen für Personen, Organisationen, Standorte und Gebäude zu erfassen. Verwenden Sie die Kartenfunktion, um Adressen unter Verwendung unterschiedlicher Kartendienste anzuzeigen. Automatische Umwandlung von Adress- in Koordinatendaten (geocoding).

contact app icon-nopadding.svg

contact app: Personen und Organisationen verwalten
Mit der contact app verwalten Sie Personen und Organisation an einem zentralen Ort. Umfangreiche Auswertungen helfen den Überblick zu behalten.

file app icon-nopadding.svg

file app: Dateien verwalten
Mit der file app verwalten Sie Dateien im WikiEin Wiki (hawaiisch für „schnell“) ist eine Website, deren Inhalte von den Besuchern nicht nur gelesen, sondern auch sehr einfach direkt im Webbrowser geändert werden können (Web-2.0-Anwendung). Das Ziel ist häufig, Erfahrung und Wissen gemeinschaftlich zu sammeln und in für die Zielgruppe verständlicher Form zu dokumentieren.. Legen Sie Beziehungen zu anderen apps fest, um relevante Dateien dort automatisch anzeigen zu lassen.

glossary app icon-nopadding.svg

glossary app: Glossar mit Definitionen, Abkürzungen, Synonymen
Verwalten Sie Begriffsdefinitionen nebst Abkürzungen und Synonymen. Automatische Popup-Infoboxen, sobald ein Begriff im Text vorkommt.

issue app icon-nopadding.svg

issue app: Issues (Themen) nachverfolgen
Issues (Themen) sind ein zentrales Element um Arbeitspakete, Anfragen oder Fehlermeldungen zu identifizieren und priorisieren. Sammeln sie während des gesamten Lebenszyklus anfallenden Informationen und verknüpfen diese mit zugehörigen Projekten, Personen, Organisationen, Prozessen, Produkten/Services oder Gebäuden/Räumen. Nutzen Sie umfangreiche Auswertungen und Filter, um einen Überblick über relevante Issues zu behalten.

meeting app icon-nopadding.svg

meeting app: Besprechungen planen, protokollieren und nachverfolgen
Mit der meeting app planen Sie Besprechungen, bereiten die Agenda vor, und protokollieren die Ergebnisse. Verknüpfen Sie Agenda-Punkte mit Issues (Themen) der issue app und halten Sie gefasste Beschlüsse fest. Die meeting app sorgt so für eine medienbruchfreie Transparenz, von der Planung bis zur Nachverfolgung.

news app icon-nopadding.svg

news app: Neuigkeiten veröffentlichen
Nutzen Sie die news app als Sprachrohr für Neuigkeiten. Setzen Sie SchlagworteTagging (engl. für Verschlagworten) bezeichnet die Tätigkeit von Nutzern eines Informationssystems, Inhalte mit Schlagwörtern anzureichern. Typischerweise basiert diese Form der informellen Verschlagwortung auf einem offenen Vokabular, d. h., der Nutzer kann neue Schlagworte hinzufügen. Die Gesamtheit aller Tags einer Plattform wird als Folksonomie der Plattfrom bezeichnet. und Filterkriterien, um ihre Leser mit relevanten Informationen zu versorgen. Als digitales Schwarzes Brett sorgt die news app für stets informierte Mitarbeiter.

participant app icon-nopadding.svg

participant app: Erweiterung der training app zur Verwaltung von Teilnehmern
Die participant app erweitert die event oder training App um die Möglichkeit, Teilnehmer und zugehörige Registrierungs-, Teilnahme- und Zahlungsdaten zu verwalten.

process app icon-nopadding.svg

process app: ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. definieren und automatisch visualisieren lassen
Die process app bietet Ihnen die Möglichkeit, ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. und Prozess-SchritteEin Prozess-Schritt ist ein (Teil) Prozess, der (im Sinne der angestrebten Detaillierung) nicht weiter unterteilt wird. Der Begriff Prozess-Schritt wird zuweilen synonym zu Aktivität verwendet, oft aber weiter gefasst. So kann ein Prozess-Schritt durch eine Prosa-Beschreibung weiter erläutert werden. Kriterien für den Zuschnitt eines Prozess-Schritts können sein: Bearbeitung durch eine Person, Organisationseinheit oder ein unterstützendes System, logische Abgeschlossenheit, Zusammengehörigkeit bzw. Abhängigkeit von Arbeitsergebnissen. zu definieren und automatisch visualisieren zu lassen. Legen Sie Verantwortlichkeiten (RASCIDie RACI-Methode unterstützt die Definition von Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten. Dabei bedeutet: Responsible (R) - Ist für die Durchführung der Aktivität zuständig, Accountable (A) - Ist verantwortlich im Sinne von "genehmigen", Consulted (C) - Muss beteiligt werden, liefert Input, Informed (I) - Ist über den Fortschritt zu informieren.) fest, formulieren Sie Beziehungen zu mitgeltenden Unterlagen oder verlinken Formulare zur Erfassung von Informationen. Automatisch erstellte Prozesslandkarten und vielfältige Auswertungsmöglichkeiten bilden die Basis für interaktive, integrierte Managementsysteme.

requirement app icon-nopadding.svg

requirementErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist. app: AnforderungenErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist. spezifizieren, AuditsEin Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen. Ein solches Untersuchungsverfahren erfolgt häufig im Rahmen eines Qualitätsmanagements. Das Audit stellt die Basis der Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung von Managementsystemen dar. planen, Maßnahmen ableiten und nachverfolgen
Mit der requirementErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist. app spezifizieren Sie AnforderungenErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist., planen AuditsEin Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen. Ein solches Untersuchungsverfahren erfolgt häufig im Rahmen eines Qualitätsmanagements. Das Audit stellt die Basis der Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung von Managementsystemen dar., halten AuditEin Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen. Ein solches Untersuchungsverfahren erfolgt häufig im Rahmen eines Qualitätsmanagements. Das Audit stellt die Basis der Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung von Managementsystemen dar.-Ergebnisse fest und leiten erforderliche Maßnahmen ein. Die requirementErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist. app unterstützt Sie als integraler Bestandteil eines Managementsystems bei der Durchführung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. AnforderungenErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist. können dabei rechtlichen, normativen oder organisationsinternen Ursprungs sein.

role app icon-nopadding.svg

role app: RollenEine Rolle ist eine personenunabhängige Bündelung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung. Jede Rolle erfordert bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse und ist mit bestimmten Kompetenzen ausgestattet. und Rollenbesetzungen definieren
Beschreiben Sie mit der role App AufgabenFestlegung und Zuordnung von Verantwortlichkeit für bestimmte Tätigkeiten oder Ergebnisse. und Verantwortlichkeiten innerhalb von Organisationen. Legen Sie potentielle Kandidaten für eine Rollenbesetzung fest, besetzen Projekte oder definieren Verantwortlichkeiten (RASCIDie RACI-Methode unterstützt die Definition von Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten. Dabei bedeutet: Responsible (R) - Ist für die Durchführung der Aktivität zuständig, Accountable (A) - Ist verantwortlich im Sinne von "genehmigen", Consulted (C) - Muss beteiligt werden, liefert Input, Informed (I) - Ist über den Fortschritt zu informieren.) im ProzessmanagementUnter Prozessmanagement versteht man alle Aktivitäten, um die modellbasierten automatisierten Geschäftsprozesse (samt manuellen Aktivitäten) eines Unternehmens (und unternehmensübergreifend) stets optimal ablaufen lassen zu können.. Die role App erweitert eine Vielzahl der semantic::apps® um die Möglichkeit, neben konkreten Personen und Organisationen auch abstrakte RollenEine Rolle ist eine personenunabhängige Bündelung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung. Jede Rolle erfordert bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse und ist mit bestimmten Kompetenzen ausgestattet. festzulegen.

skill app icon-nopadding.svg

skill app: Fertigkeiten und Kompetenzen verwalten
Mit der skill App dokumentieren Sie die Fertigkeiten und Kompetenzen von Personen, definieren Anforderungsprofile für RollenEine Rolle ist eine personenunabhängige Bündelung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung. Jede Rolle erfordert bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse und ist mit bestimmten Kompetenzen ausgestattet. und legen Mindestanforderungen und Ziele für Fortbildungen fest.

subject-area app icon-nopadding.svg

subject area app: Normative Vorgaben, gesetzliche Verpflichtungen oder Richtlinien verwalten
Mit der subject area App behalten Sie den Überblick über normative Vorgaben, gesetzliche Verpflichtungen oder Richtlinien. In Verbindung mit der requirementErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist. App lassen sich AnforderungenErfordernis oder Erwartung, welche üblicherweise vorausgesetzt oder verpflichtend ist. und AuditsEin Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen. Ein solches Untersuchungsverfahren erfolgt häufig im Rahmen eines Qualitätsmanagements. Das Audit stellt die Basis der Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung von Managementsystemen dar. Themengebieten zuordnen und Zertifizierungen und Überprüfungen optimal vorbereiten.

team app icon-nopadding.svg

team app: Teams organisieren
Mit der team App organisieren Sie Teams und Team-Strukturen. Richten Sie Team-Seiten ein und halten jedes Team-Mitglied über relevante Informationen auf dem Laufenden.

training app icon-nopadding.svg

training app: Personalentwicklung und Bildungscontrolling
Mit der training App erfassen Sie Bildungsbedarfe und Bildungsangebote (Seminarkatalog), planen Zeit, Budget, Inhalte (Fertigkeiten/Kompetenzen) sowie geplante und stattgefundene Teilnahmen.

semantic::kam
kam-box.png
5805,- EUR

6450,- EUR abzgl. 10% Paketrabatt
alle Preise zzgl. 19% MwSt.

Ihr Ansprechpartner
Alexander GESINN
+49 9435 65218-0
semantic::apps erleben
semantic::packs live erleben. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Relevante ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen.
Relevante Branchen