Prozess

Version vom 5. November 2019, 12:29 Uhr von Mobo (Diskussion | Beiträge) (MWBot)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Seiten in dieser KategorieKategorisierung als Software-Funktion bezeichnet die Zusammenfassung von Inhalten unter einem gemeinsamen Kategorie-Begriff. Dies ermöglicht eine einfache Durchsuchung von verwandten Inhalten. nutzen das Formular „Prozess“.

Die Flut von Informationen, die Mitarbeiter in einem Unternehmen täglich zu bewältigen haben, wird stetig größer. Nicht selten liegen die Ursachen in spezialisierten, aber schlecht vernetzten InformationssystemenEin in der Regel aus einer Datenverarbeitungsanlage, einer oder mehreren Datenbanken und Programmen bestehendes System zur Speicherung, Wiedergewinnung und Verarbeitung von Informationen.. Im Ergebnis verbringen Mitarbeiter viel Zeit mit der (vergeblichen) Suche nach Informationen, dem Umformatieren von Inhalten, dem Verteilen von Dokumenten via E-Mail, der Versionskontrolle und dem Nachführen von Änderungen.

Wir glauben daran, dass modulare und intelligent vernetzte Lösungen die besten sind, um diese Herausforderungen zu meistern.

Vision und Strategie entwickeln

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zur Definition des Geschäftskonzepts und der Langzeit-Vision, der Entwicklung der Geschäftsstrategie und des Managements strategischer Initiativen.

Mehr erfahren

Produkte und Dienstleistungen entwickeln

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zur Entwicklung und Steuerung des Produkt- und Dienstleistungsportfolios.

Mehr erfahren

Produkte und Dienstleistungen vermarkten und verkaufen

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zur Bedarfsanalyse, der Entwicklung der Marketing- und Verkaufsstrategie und des Managements von Marketing- und Verkaufsplänen.

Mehr erfahren

Produkte und Dienstleistungen liefern

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zur Supply Chain Planung, Material- und Dienstleisungsbeschaffung, Produktion, Logistik, Lagerhaltung und Lieferung.

Mehr erfahren

Kunden betreuen

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zur Entwicklung der Service-Strategie, der Kundenbetreuung und der Erfolgsmessung.

Mehr erfahren

Personalmanagement

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zur Personalstrategie, der Personalbeschaffung, -entwicklung und -pensionierung (leaving experts) sowie der Stammdatenverwaltung.

Mehr erfahren

IT-Management

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zum Management des IT-Geschäftsmodells, des IT-Kundenmanagements, Governance-Risk-Compliance, der Unternehmensdaten, des gesamten Lebenszyklus angebotener IT-Lösungen sowie des IT-Wissensmanagements.

Mehr erfahren

Finanzmittel verwalten

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zu Buchhaltungsplanung und -management, Kontierung, Auditmanagement und Steuern.

Mehr erfahren

Gebäude und Anlagen verwalten

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. zur Planung und Verwaltung von Standorten, Produktionsstätten und Anlagen, Wartungsplanung, Umbau und Rückbau.

Mehr erfahren

Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsaspekte managen

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit.

Mehr erfahren

Außenbeziehungen managen

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. für das Management von Beziehungen zu Investoren, Aufsichtsrat, stattlichen Einrichtungen, Vernänden oder Medien.

Mehr erfahren

Wissen, Optimierung und Veränderungen managen

Vereinfachen Sie die ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. für Identifikation, Erwerb, Entwicklung, Verteilung, Bewahrung, Nutzung und BewertungZweck und Mittel der Bewertung ist die Prüfung, inwieweit das QM-System geeignet, angemessen und wirksam ist. Die Bewertung im Qualitätsmanagement stellt einen wesentlichen Teil des Prozesses dar, der zur Verbesserung der qualitätsrelevanten Produkte und/oder Leistungen führen soll. von Wissen, der Einführung und Aufrechterhaltung eines gelebten Qualitätsmanagementsystems sowie der kontinuierlichen Verbesserung durch zielgerichtetes Änderungsmanagement.

Mehr erfahren


Seiten in der KategorieKategorisierung als Software-Funktion bezeichnet die Zusammenfassung von Inhalten unter einem gemeinsamen Kategorie-Begriff. Dies ermöglicht eine einfache Durchsuchung von verwandten Inhalten. „Process Web“

Es werden 12 von insgesamt 12 Seiten in dieser KategorieKategorisierung als Software-Funktion bezeichnet die Zusammenfassung von Inhalten unter einem gemeinsamen Kategorie-Begriff. Dies ermöglicht eine einfache Durchsuchung von verwandten Inhalten. angezeigt.