semantic::sft

semantic::apps® sind modulare Unternehmsanwendungen für Zusammenarbeit und Dokumentation auf Basis der Enterprise Class MediaWikiMediaWiki ist eine frei verfügbare Wiki-Software. Sie wurde ursprünglich für die freie Enzyklopädie Wikipedia entwickelt. Viele Organisationen nutzen MediaWiki als verlässliche Plattform für Dokumentation und Zusammenarbeit. Distribution semantic::core. semantic::packs kombinieren mehrere semantic::apps® zu leistungsstarken Softwarelösungen für wissensintensive GeschäftsprozesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen..

semantic::sft

Digitales Schichtbuch (verfügbar ab Q4/2017)

Mit dem wikibasierten Ansatz von semantic::sft setzen Sie bei der Kommunikation im Schichtbetrieb auf die Partizipation aller Mitarbeiter und sorgen dank smarter Datenhaltung für eine stets aktuelle und revisionssichere Dokumentation im Unternehmen. semantic::sft ermöglicht eine flexible Verwaltung von Standorten, Gebäudekomplexen, Gebäuden und Räumen, Anlage von Betrieben, Linien, Maschinengruppen und Maschinen sowie der kontextbezogenen Erfassung von Störungsmeldungen, AufgabenFestlegung und Zuordnung von Verantwortlichkeit für bestimmte Tätigkeiten oder Ergebnisse., Wartungs- und Stillstandszeiten.

Alle Packs anzeigen

Enthaltene Apps

document app icon-nopadding.svg

document app: Strukturierte Dokumentation im WikiEin Wiki (hawaiisch für „schnell“) ist eine Website, deren Inhalte von den Besuchern nicht nur gelesen, sondern auch sehr einfach direkt im Webbrowser geändert werden können (Web-2.0-Anwendung). Das Ziel ist häufig, Erfahrung und Wissen gemeinschaftlich zu sammeln und in für die Zielgruppe verständlicher Form zu dokumentieren. mit Vorlagen und Dokumenten
Ob technische Dokumentation, Organisationshandbuch oder vergleichbare strukturierte Dokumentation: mit der document app definieren Sie beliebige Dokumentenvorlagen, die sich einfach per Knopfdruck auf Projekte, Produkte, Gebäude uvm. anwenden lassen. Die document app sorgt dank automatischer Versionsaufzeichnung und eines Freigabeworkflows für deutlich reduzierten Aufwand bei der gemeinsamen Erstellung von Texten. Dank umfangreicher Filtermöglichkeiten behalten Sie selbst bei großen Textbeständen den Überblick.

issue app icon-nopadding.svg

issue app: Issues (Themen) nachverfolgen
Issues (Themen) sind ein zentrales Element um Arbeitspakete, Anfragen oder Fehlermeldungen zu identifizieren und priorisieren. Sammeln sie während des gesamten Lebenszyklus anfallenden Informationen und verknüpfen diese mit zugehörigen Projekten, Personen, Organisationen, Prozessen, Produkten/Services oder Gebäuden/Räumen. Nutzen Sie umfangreiche Auswertungen und Filter, um einen Überblick über relevante Issues zu behalten.

location app icon-nopadding.svg

location app: Standorte, Gebäudekomplexe, Gebäude und Räume verwalten
Mit der location app verwalten Sie vom Standort bis zum Raumbereich alle relevanten Geo-Objekte. Als Ausgangspunkt für alle ortsbezogenen Informationen ist die location app ein fundamentaler Baustein für Facility-Management-, IT Service Management- oder Inventariesierungs-Lösungen.

product app icon-nopadding.png

product app: Produktkategorien, Produkte, Releases und Instanzen verwalten.
Die product App bietet für Produkthersteller wie auch für Nutzer die Möglichkeit, Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus zu verwalten. Produktereleases und Instanzen lassen sich über einen flexiblen Mechanismus um themenspezifische Aspekte erweitern. Aspekte sind hierbei Gruppen von Attributen, wie beispielsweise Größe, Gewicht, Netzwerkinformationen oder SchnittstellenEine Schnittstelle ist eine Menge von Vereinbarungen, die zur Beschreibung des Zusammenwirkens von Systemen oder Systemteilen getroffen werden. Diese können sich auf aktive oder passive Elemente beziehen. In Abhängigkeit davon spricht man von funktionalen oder Daten-Schnittstellen.. Die product app bildet die Basis für Lösungen zum Produkt-, Asset- oder Konfigurations-Management.

service app icon-nopadding.svg

service app: Servicekategorien, Services, Releases und Instanzen verwalten.
Die service App bietet für Serviceanbieter wie auch für Nutzer die Möglichkeit, Services über ihren gesamten Lebenszyklus zu verwalten. Servicereleases und Instanzen lassen sich über einen flexiblen Mechanismus um themenspezifische Aspekte erweitern. Aspekte sind hierbei Gruppen von Attributen, wie beispielsweise zu Vertrag oder Service Level. Die service App bildet die Basis für Lösungen zum Servicekatalog-, Asset- oder Konfigurations-Management.

semantic::sft
sft-box.png
Ihr Ansprechpartner
Alexander GESINN
+49 9435 65218-0
semantic::apps erleben
semantic::packs live erleben. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Relevante ProzesseAllgemein wird unter einem Prozess eine Reihe von Aktivitäten verstanden, die aus definierten Eingaben (Inputs) definierte Ergebnisse (Outputs) erzeugen. Als Input benötigt ein Prozess Einsatzfaktoren, wie beispielsweise Arbeitsleistung, Betriebsmittel, Energie, Werkstoffe und Informationen. Als Output enstehen Lösungen, Produkte und Dienstleistungen.
Relevante Branchen